A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Brauche ich einen Adapter für die Steckdosen in Sandaru Lanka?

Die in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder in anderen Ländern üblichen Stecker passen in die Steckdosen in Sandaru Lanka. Bei manchen brauchen Sie einen spitzen Gegenstand, um eine Sicherungsfunktion zu deaktivieren. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert. Falls Sie doch einen Adapter brauchen, bekommen Sie den Adapter von uns.

Bin ich in der Ayurvedakur in ärztlicher Betreuung und welcher Arzt behandelt mich in Sandaru Lanka?

Mit Dr. Nalaka Samadhi haben wir für Sandaru Lanka-Gäste einen erfahrenen und geschätzten Ayurvedaarzt gewonnen, der uns selbst seit vielen Jahren bekannt ist. Dr. Nalaka ist Anhänger des traditionellen Ayurveda. Er studierte Ayurvedamedizin am Malewana Sri Gnanissara Ayurveda Medical College Sabhawa und hat sich als Akupunkteur am International College of Acupuncture am Institute of Acupuncture qualifiziert. Außerdem ist er zertifizierter Lehrer für Yoga und Entspannungstechniken der Gampaha Wickramarachchi University of Indigenous Medicine.

Ich möchte Land und Leute kennenlernen. Welche Ausflüge kann ich von Sandaru Lanka aus machen?

Sandaru Lanka liegt in Maggona bei Beruwala im Südwesten der Insel. Von dort aus organisieren wir auf Wunsch Tages- bzw. Halbtagesausflüge für Sie, die auch für unsere Kurgäste gut in den Zeitplan passen. Möglichkeiten gibt es viele: Machen Sie eine Bootstour zum Sonnenaufgang auf dem Madu Ganga. Besichtigen Sie die ehemalige Kolonialstadt Galle oder besuchen Sie Bevis Bawas Landschaftsgarten, den Brief Garden. Auch der Kande Vihara Tempel bei Aluthgama ist einen Besuch wert; genauso wie das Conservation Center für Meeresschildkröten in Kosgoda Tierliebhaber und Naturschützer lockt. Wir zeigen Ihnen von Herzen gerne die schöne Umgebung und Kultur in Sri Lanka.

Was heißt Ayurveda?

Das Wort Ayurveda stammt aus dem Sanskrit. Es setzt sich zusammen aus dem Wort ‚Ayus‘, das Leben, und ‚Veda‘, das Wissen. Ayurveda bedeutet wörtlich übersetzt ‚Das Wissen vom Leben‘. Der Ayurveda stammt aus Indien und ist mehr als 5000 Jahre alt. Ziel der ayurvedischen Medizin ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und ein langes und gesundes Leben zu fördern.

Wo befindet sich das Ayurveda-Center in Sandaru Lanka?

Unser Ayurveda-Center oder Treatment-Center befindet sich direkt auf dem Anwesen und ist in wenigen Schritten von Ihrer Unterkunft aus erreichbar. Sie finden Ihren Behandlungsraum in einem ehemaligen Wohnhaus, das wir für Sie renoviert haben. Es liegt in direkter Nachbarschaft zu den angrenzenden Wohnhäusern in Maggona. Dort nimmt Sie Ihre Therapeutin oder Ihr Therapeut herzlich in Empfang.

Was gibt es in einem Ayurveda-Resort Besonderes zu beachten?

Wer eine Ayurvedakur macht, genießt intensive Massagen mit Kräuterölen. Dieses Öl bleibt auf der Haut. Steht Shirodara auf dem Therapieplan, heißt das: Das Öl bleibt während der oft mehrtägigen Stirnölgüsse auf dem Kopf. Wir schätzen uns glücklich, dass unsere Gäste aktiv mithelfen, Sandaru Lanka in einem gepflegten Zustand zu erhalten. Das heißt: Sie vermeiden es, mit öligen Füßen über die Teppiche zu gehen. Sie bewegen die Raffrollos mit sauberen Händen und nutzen ausschließlich die seitlichen montierten Bändchen, um abzudunkeln oder die Vorhänge hochzuziehen. Haben sie ölige Haare, tragen sie Kopftuch und bedecken die Kopfkissen mit einem Handtuch. Sie seifen sich ein und waschen das Öl restlos aus den Haaren, bevor sie sich mit Handtüchern trockenreiben. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich – auch im Interesse aller Menschen, die Sandaru Lanka lieben und hierher kommen, um diesen zauberhaften Kraftort lange und immer wieder zu genießen. Auch ist typisch für ein Ayurvedahotel: Gäste trinken ausschließlich heißes Wasser, Kräutertees und frische Fruchtsäfte.

Welche Behandlungen gehören zur traditionellen Ayurvedakur?

Die traditionelle Ayurvedakur ist eine Panchakarmakur. Die Basis dieser Kur sind die Entgiftung und Reinigung. Für eine traditionelle Panchakarmakur empfiehlt der Ayurvedaarzt eine Dauer von drei bis vier Wochen. Die Kur startet mit Ölmassagen am Kopf, den Füßen und dem ganzen Körper. Darmreinigung, Nasenreinigung, Öleinläufe, Akupunktur und Dampfbad vervollständigen die Behandlungen. Kräutermedizin ergänzt die Therapie. Der Arzt bespricht die Behandlungen mit Ihnen und beantwortet Ihre Fragen. Viele unserer Gäste bleiben zwei Wochen. Sie beherzigen nach ihrer Rückkehr die Empfehlungen des Arztes, verzichten zum Beispiel auf Alkohol, Kaffee und Zucker, um ihre Kur quasi zu verlängern.

Wie sieht mein Behandlungsplan aus?

Nach der Pulsdiagnose erstellt Ihr Ayurvedaarzt Ihren individuellen Behandlungsplan für Sie und bespricht die Anwendungen mit Ihnen. Zum Ankommen und Eingewöhnen starten Sie mit Ölmassagen. Dazu gehören Kopfmassage, Fußmassage, Rückenmassage und der ganze Körper. Danach kommt die Darmreinigung. In den nächsten Tagen – je nach Dauer der Kur und Ihrer Konstitution – folgen die Nasenreinigung, Öleinläufe, der Stirnölguss Shirodara und das Dampfbad. Die Ölmassagen begleiten Sie durch die gesamte Kur hindurch. Wenn Reinigungen auf dem Plan stehen, massiert Sie Ihr Therapeut oder Ihre Therapeutin an ausgewählten Stellen. An allen restlichen Tagen haben Sie eine ausgiebige Ganzkörpermassage.

Was kann ich bei Sandaru Lanka alles buchen

Sie buchen direkt bei Sandaru Lanka Ihre Unterkunft, Verpflegung, Ayurvedakur oder einzelne Massagen. Auch organisieren wir Ihre Ausflüge, eine Rundreise inklusive Hotelübernachtungen und Eintrittsgelder und den Flughafentransfer. Den Flug buchen Sie selbst.

Gibt es in Sandaru Lanka Bücher für Gäste?

In unseren Zimmern haben wir eine kleine Sammlung von Büchern für unsere Gäste zusammengestellt. Darunter sind Exemplare aus unserem privaten Bestand oder Literatur, die Gäste ausgelesen und zurückgelassen haben. Darüber freuen sich andere Urlauber und wir natürlich auch. Herzlichen Dank dafür.

Wie läuft die Buchung ab?

Sie fragen per E-Mail oder via Kontaktformular auf der Website Ihre bevorzugte Reisezeit an. Wir informieren Sie über die verfügbaren Zimmer und besprechen, wenn Sie das wollen, auch gerne am Telefon Ihre Fragen. Wir reservieren Ihr Zimmer für maximal zwei Tage. Sobald Sie Ihren Flug gebucht haben und Ihre Flugdaten stehen, bekommen Sie die Rechnung. Dort finden Sie die Preise für Ihren Aufenthalt in Sandaru Lanka, den Flughafentransfer, gegebenenfalls Ausflüge und eine Rundreise. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Aufenthaltsbestimmungen, die Sie ganz unten im Footer unserer Website finden. Dort finden Sie alle Informationen rund um Ihre Buchung: von Ayurvedakurtage als Pauschalpreise bis Zahlungsmodalitäten per Überweisung des Rechnungsbetrages in Euro auf unser Bankkonto in Sri Lanka.

Wie kann ich in meiner Ayurvedakur mehr über den Buddhismus erfahren?

Die Einheimischen, die in und für Sandaru Lanka arbeiten, sind Buddhisten. Manchmal gibt es eine buddhistische Zeremonie in Sandaru Lanka für unser Personal und unsere Gäste. Auch bringen wir Sie gerne in einen Tempel. Wir organisieren einen Besuch bei einem Mönch für Sie oder bringen einen Mönch zu einer Segnung direkt zu Ihnen in Ihre Unterkunft in Sandaru Lanka. Dann haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und wir übersetzen für Sie.

Wann findet die ärztliche „Consultation“ statt und wie läuft sie ab?

Zu Beginn Ihrer Ayurvedakur nimmt sich unser Ayurvedaarzt Zeit für Sie. Er führt die Pulsdiagnose durch, schaut ihre Augen, Haut oder die Zunge an und spricht mit Ihnen. So ermittelt er, welcher Konstitutionstyp sie nach der ayurvedischen Lehre sind: Pitta (Feuer und Wasser), Vata (Luft und Äther) oder Kapha (Erde und Wasser). Bei den meisten Menschen handelt es sich um eine Mischform aus zwei sogenannten Doshas. Auf Basis dieser Konsultation erstellt und bespricht der Arzt Ihren Behandlungsplan mit Ihnen. In der gesamten Kur ist Ihr Arzt für Sie da. Er verordnet Behandlungen, die Ihre Doshas (Vata, Pitta, Kapha) in die Balance bringen und ihre Gesundheit stärken.

Was macht Sandaru Lanka einzigartig und außergewöhnlich?

Sandaru Lanka ist ein Herzensprojekt, das aus privaten Mitteln entstanden ist und noch weiterentwickelt wird. Unsere Motivation ist es, einen Ort für Menschen zu gestalten, die bei sich ankommen und die transformative Kraft des Ayurveda erleben wollen. Sandaru Lanka ist ein Ort für Begegnung, Rückzug und Erholung. Das Resort liegt im Dorf Maggona. In unmittelbarer Nachbarschaft sind überwiegend Häuser katholischer Einheimischer. Das heißt: Wir sind mittendrin. Wer hierher kommt, lässt sich von der Schönheit der Natur verzaubern, die sich nach vorne Richtung Meer rundum auffächert. Unsere Lage an der Spitze einer Halbinsel ist sehr besonders. Kommen Sie selbst nach Sandaru Lanka und machen sich ein Bild davon, was diesen Kraftort zu Ihrem einzigartigen Refugium macht.

Welche Bedeutung hat die Ernährung im Ayurveda?

Ernährung ist Medizin. Alles, was wir zu uns nehmen, wirkt sich auf unseren Organismus und unsere Gesundheit aus. Das Ziel des Ayurveda ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren. Eine gesunde typgerechte Ernährung ist ein wichtiges Element in der ayurvedischen Lehre. Jedes Gewürz, jedes Kraut und jedes Lebensmittel wirkt in bestimmter Weise auf den Körper. Deshalb stimmt sich unser Ayurvedaarzt mit der Küche ab, wenn es darum geht, bekömmliche und förderliche Mahlzeiten für unsere Gäste zuzubereiten. Individuell abgestimmte Massagen, Kräutermedizin, Bewegungstherapie, zum Beispiel Yoga, Meditation und Ausleitungsverfahren runden das Kurprogramm mit der ayurvedischen Vollpension ab.

Welche Eröffnungsangebote gibt es in Sandaru Lanka?

Nutzen Sie unsere Genusspreise 2024. Sie erhalten 24 Prozent auf den regulären Preis und mehr, wenn Sie zwei, drei oder vier Wochen Ayurveda-Aufenthalt in Sandaru Lanka buchen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Preisliste unter ‚Unterkünfte‘ und sichern Sie sich Ihren wohltuenden Verwöhnurlaub zum Vorzugspreis in diesem Jahr. Das Besondere ist: Wer im Jahr 2024 seinen Urlaub in Sandaru Lanka für 2025 bucht und bezahlt, kommt auch in den Genuss dieses besonderen Angebots. Allen, die kürzer oder noch länger bleiben oder ohne Kur übernachten wollen, unterbreiten wir ein individuelles Angebot.

Welches Essen erwartet mich in Sandaru Lanka? Kochen Sie auch vegetarisch oder vegan?

Unser einheimischer Koch bereitet Ihnen mit viel Liebe landestypische Gerichte nach ayurvedischen Prinzipien zu. Dazu gehören Suppen, Currys mit Gemüse, Hähnchen oder Fisch. Es gibt viel frisches Obst zum Nachtisch oder andere kulinarische Überraschungen. In der ayurvedischen Küche gehören Fisch und Hühnchen als tierische Lebensmittel selbstverständlich dazu. Gerne kochen wir für Sie vegetarisch oder vegan, wenn Sie das bevorzugen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir richten uns darauf ein.

Wie komme ich vom Flughafen in das Resort Sandaru Lanka und wie lange dauert der Flughafentransfer?

Ankommen und Königin oder König sein: Wer in Sandaru Lanka zu Gast ist, wird direkt am Flughafen in Empfang genommen. Wir organisieren den Transfer vom Flughafen in einer klimatisierten Limousine. Sie sind tageszeit- und verkehrsabhängig eineinhalb bis zwei Stunden mit dem Auto unterwegs. Oder Sie starten direkt vom Flughafen Ihre Rundreise mit uns und entdecken Land und Leute, bevor Sie Ihre Ayurvedakur in Sandaru Lanka beginnen.

Brauche ich einen Fön in Sri Lanka?

Bei den tropischen Temperaturen trocknet das Haar sehr schnell an der Luft. Wir fragen Sie bei Ihrer Ankunft, ob Sie einen Fön bevorzugen und legen Ihnen bei Bedarf Ihren Haartrockner in Ihr Badezimmer.

Was ist das Besondere am Garten in Sandaru Lanka?

Das komplette Anwesen Sandaru Lanka ist auf einer Anhöhe erbaut, das sich über drei Ebenen erstreckt. Alle Ebenen sind begrünt und eine Augenweide für die Gäste. Wer will, ist herzlich eingeladen, durch den Garten zu flanieren und den Ausblick auf das Meer aus unterschiedlichen Perspektiven zu genießen. Und: Das Zimmer im Erdgeschoss in der Villa Sandaru heißt ‚Garten‘ oder auf singhalesisch ‚Vatta‘. Dieses Zimmer hat ein offenes Bad mit eigenem Garten, der natürlich nicht von außen einsehbar ist. Dort lädt Sie eine Outdoor-Shower ein, unter freiem Himmel duschen.

Was bedeutet Gastfreundschaft für uns?

Wir pflegen Gastfreundschaft im ureigenen Wortsinne. Unsere Gäste betrachten wir als unsere Freunde. Uns liegt es sehr am Herzen, dass Sie sich rundum willkommen und wohlfühlen. Freundlichkeit tut gut. Viele Menschen, die aus dem Beruf hierer kommen, um Ruhe zu finden, leisten sehr viel. In der Business-Welt bleibt ein bewusst freundliches Miteinander im Alltagstrubel oft auf der Strecke. Menschen gehen natürlich respektvoll miteinander um. Doch sie sind nicht immer präsent und aufmerksam, wenn es darum geht, ihr Gegenüber aufrichtig wahrzunehmen. Auch die Selbstfürsorge und Selbstliebe sind wichtige Qualitäten in unserer Zeit. Wer freundlich behandelt wird, geht auch freundlicher mit sich, seinen Mitmenschen und der Natur um. Für uns ist das existenziell. Denn wir glauben daran: Wenn wir alle freundlicher sind, verwandeln wir unsere Welt in einen freundlicheren Ort.

Wo wechsle ich am besten Geld?

Die Währung in Sri Lanka ist die Sri Lanka Rupie. Direkt am Flughafen finden Sie Schalter zum Wechseln. Wir empfehlen, dort nur einen kleinen Betrag umzutauschen. Gerne gehen wir mit Ihnen in eine Wechselstube in unserer Nähe oder wechseln für Sie. Dort ist der Wechselkurs besser als am Flughafen. Sie haben auch die Möglichkeit, mit einer EC-Karte oder Kreditkarte Rupien-Scheine am Geldautomaten (ATM) zu ziehen.

Was hat es mit den Genusspreisen auf sich?

Das Jahr 2024 ist das erste vollständige Betriebsjahr für Sandaru Lanka. Wer in diesem Jahr mindestens zwei Wochen Ayurvedakur bucht, bekommt um 24 Prozent verschlankte Preise. Wer dieses Jahr seinen Urlaub für das Jahr 2025 bucht und bezahlt, sichert sich diese attraktiven Konditionen. Mit unseren Genusspreisen laden wir Sie ein, diesen wunderschönen Ort und Ayurveda mit allen Sinnen zu genießen. Unsere Preisliste finden Sie unter ‚Unterkünfte‘.

Welche Getränke gibt es im Ayurveda-Resort Sandaru Lanka?

Im Ayurveda gelten warme Lebensmittel als harmonisierend und beruhigend. Unseren Gästen reichen wir warmes Wasser und Kräutertees. Sie unterstützen die Entgiftung. Hin und wieder servieren wir frisch gepresste Fruchtsäfte ohne Eis. Diese Getränke genießen alle Gäste, die bei uns Urlaub machen – auch wenn sie Übernachtung mit Vollpension ohne Kur buchen. Anders ausgedrückt: In Sandaru Lanka sorgen Menschen gut für sich, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, regenerieren, entgiften und Gewicht verlieren wollen.

Woher weiß der Koch, welche Gewürze gut für mich sind?

Nahrung gilt im Ayurveda als Medizin. Genauso einflussreich sind Gewürze in der ayurvedischen Küche. Unser Ayurvedaarzt Dr. Nalaka stimmt sich mit dem Koch darüber ab, welche Mahlzeiten und Gewürze typgerecht für Sie sind.

Finden in der Nähe christliche Gottesdienste statt?

Nur zehn Minuten zu Fuß von Sandaru Lanka entfernt befindet sich die römisch-katholische St. Mary´s Church in Maggona. Dort finden regelmäßig Gottesdienste statt. Die Gesänge aus der Kirche klingen manchmal bis Sandaru Lanka herüber.

Bietet Sandaru Lanka geführte Meditationen für Gäste an?

Wir stehen in engem Kontakt mit einem Tempel in der unserer Nähe. Wenn gewünscht laden wir einen Mönch zu uns ein, der über den Buddhismus spricht und Sie in die Meditation einweist. So erleben Sie hautnah, wie die Einheimischen in Sri Lanka meditieren und welche Philosophie damit verbunden ist. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie an geführten Meditationen interessiert sind.

Sind in Sandaru Lanka Haustiere erlaubt? Darf ich meinen Hund mitbringen?

In Sandaru Lanka gibt es keine Haustiere. Gäste lassen ihre Hunde zuhause. Die Hygiene in unserem Ayurveda-Resort spricht dafür, ausschließlich ein Ort für Menschen zu sein. Wer hierher kommt, lässt den Alltag hinter sich und sorgt gut für sich. Ayurvedakur-Gäste lernen neu, den Fokus auf sich selbst zu richten. Auch wer Übernachtung und ayurvedische Vollpension bucht, kommt an diesem Kraftort mit sich selbst und den eigenen Bedürfnissen in Kontakt. Hinzu kommt: In Sri Lanka gibt es viele wilde Hunde. Die Kultur, Haustiere zu halten wie wir das in Europa tun, ist den Einheimischen fremd. Wenn überhaupt haben Singhalesen Nutztiere wie Elefanten oder sie halten Ziegen oder Hühner.

Welche Rolle spielen Heilkräuter in der Ayurvedakur?

Im Ayurveda sind Kräuter essenziell. Unsere Therapeuten benutzen Kräuteröle für die Massagen. Auch ist es üblich, einen Kräutersud zuzubereiten, den der Arzt als Medizin verordnet. Auch Kräuterverbände und -umschläge können Teil des Behandlungsplans sein. Selbstverständlich spielen in der Küche Sri Lankas frische Heilkräuter eine besonders große Rolle.

Brauche ich Impfungen, um nach Sri Lanka zu reisen?

Sri Lanka gilt laut der Weltgesundheitsorganisation als malariafrei. Sie brauchen keine Impfungen speziell für Ihre Reise nach Sri Lanka. Bitte checken Sie zur Sicherheit – auch mit Blick auf Corona – die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes und der Botschaft von Sri Lanka in Berlin.

Wie schütze ich mich gegen Insekten?

Selbstverständlich ist jedes Zimmer mit einem Moskitonetz ausgestattet, das der Zimmerservice am Abend für Sie aufspannt. Ansonsten empfehlen wir Zitronella-Öl, das vor Ort zum Auftragen auf die Haut erhältlich ist. Wir nutzen in Sandaru Lanka auch Räucherwerk, um Moskitos auf Distanz zu halten.

Welche Kleidung ist empfehlenswert und angemessen in Sri Lanka?

In Sri Lanka herrscht ein tropisches Klima. Die Temperaturen sind regelmäßig zwischen 28 und 32 Grad Celsius – vom Bergland im Norden der Insel abgesehen, dort kann es auch kühler sein. Angenehm zu tragen sind Kleidungsstücke aus leichter Baumwolle. In der Kur sind Sie mit legerer Kleidung bestens angezogen. Bei Besuchen in Tempeln, religiösen Orten oder bei Treffen mit Mönchen gebietet es der Respekt, Schultern und Knie zu bedecken. Auch ist es nicht üblich in sehr knappen Bikinis am Strand entlangzugehen. Oben ohne ist tabu in Sri Lanka. Die einheimischen Frauen gehen bedeckt ins Meer. Wir verstehen es als Ausdruck unserer Wertschätzung und Verbundenheit mit den Einheimischen, die Ethik des Landes zu achten.

Ist es möglich, vor Ort Kleidung zu kaufen?

In Aluthgama, Beruwala, Bentota oder Kalutara gibt es Kleidungsgeschäfte mit Strandkleidern, T-Shirts, Hemden, Sarongs oder Flip-Flops. Auch gibt es einige Maßschneidereien in unserer Nähe, die sehr beliebt sind. Wir empfehlen: Bringen Sie Ihr Lieblingsstück mit. Dann kopiert der Schneider versiert und die Chance ist groß, dass Sie lange Freude an Ihrem maßgeschneiderten Einzelteil aus Sri Lanka haben.

Was packe ich in den Koffer, wenn ich eine Ayurvedakur mache?

In der Ayurvedakur verwöhnen Sie Ihre Therapeuten mit warmen Kräuterölmassagen. Wir empfehlen: Bringen Sie alte Slips mit, die Sie dann entsorgen oder decken Sie sich mit Einmalunterwäsche aus Papier ein. Wenn Sie Ihren Stirnölguss genießen, bleibt das Öl meistens über zwei, drei oder mehrere Tage im Haar. Das hängt davon ab, wie lange Sie kuren und was Ihnen Ihr Arzt individuell empfiehlt. Direkt nach der Behandlung bekommen Sie ein Tuch, das Sie wie einen Turban tragen, um ihren Kopf zu schützen. Denn Sie sind dann etwas zugempfindlicher. Bringen Sie sich gerne ein eigenes älteres Tuch mit. Viele Gäste fühlen sich wohler damit. Zu Ihren Behandlungen gehen Sie im Sarong, den wir Ihnen überreichen. Ein Sarong ist ein Wickelrock. Er besteht aus einer Stoffbahn, die sich Frauen in der Kur über die Brust, Männer um die Hüfte wickeln. Sonst sind Sie mit Baumwollkleidung und Flipflops bestens ausgestattet. Und wir empfehlen, einen Zungenreiniger einzupacken. Im Ayurveda gilt die Zunge als Verlängerung des Magen-Darm-Traktes. Wer Ablagerungen auf der Zunge entfernt, unterstützt den Körper dabei, zu entgiften und stärkt seinen Geschmackssinn.

Wie kann ich Land und Leute kennenlernen?

Land und Leute erzählen in Sri Lanka eine faszinierende Geschichte. Wir begleiten Sie dabei, in das Leben des Inselstaates einzutauchen, der auch die Perle des indischen Ozeans genannt wird. Wer in Sandaru Lanka Urlaub macht, erlebt die Herzlichkeit der Einheimischen hautnah. Wir organisieren Ausflüge zu farbenfrohen Märkten, zeigen Ihnen buddhistische Tempel. Oder wir nehmen Sie mit auf eine Rundreise zum kulturellen Erbe der antiken Königsstädte, zu den Teeplantagen im Hochland oder gehen mit Ihnen auf Elefant-Safari. Sprechen Sie uns an.

Was ist wegen der hohen Luftfeuchtigkeit zu beachten?

Elektrische Geräte reagieren mitunter empfindlich auf die hohe Luftfeuchtigkeit in Sri Lanka und besonders direkt am Meer. Verpacken Sie Geräte wie Notebooks oder Rasierapparate direkt nach Gebrauch gut. Wir empfehlen auch, Zahlenschlösser am Koffer hin und wieder zu bewegen, um sie funktionsfähig zu erhalten.

Wann gibt es Mahlzeiten in Sandaru Lanka?

Sie starten mit einem frischen, guten Frühstück in den Tag, bekommen Ihr Mittagessen und beenden den Abend mit einem leichten Dinner. Über die Uhrzeiten stimmen Sie sich jeweils individuell mit dem Personal ab. Wir planen Ihre Essenszeiten so, dass Sie Ihre Anwendungen entspannt genießen können. Das Essen serviert das Personal am Tisch.

Bietet Sandaru Lanka geführte Meditationen für Gäste an?

Wir stehen in engem Kontakt mit einem Tempel in der unserer Nähe. Wenn gewünscht laden wir einen Mönch zu uns ein, der über den Buddhismus spricht und Sie in die Meditation einweist. So erleben Sie hautnah, wie die Einheimischen in Sri Lanka meditieren und welche Philosophie damit verbunden ist. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie an geführten Meditationen interessiert sind.

Wie läuft die Organisation meiner Ayurvedabehandlungen ab?

Der erste Termin Ihrer Ayurvedakur ist die Konsultation bei unserem Ayurvedaarzt Dr. Nalaka. Er plant die Behandlungen für die Zeit Ihres Aufenthalts. Wir informieren Sie jeweils am Tag vorher über die Uhrzeit und Dauer Ihrer Anwendungen. Wenn Sie Ausflüge planen oder besondere Wünsche hinsichtlich Ihrer Kurtermine haben, teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit. Wir organisieren, wenn möglich, die Termine nach Ihren Präferenzen. Im Treatment-Center nimmt Sie Ihre Therapeutin oder Ihr Therapeut herzlich in Empfang.

Gibt es einen Pool? Wo kann ich schwimmen?

Wir betreiben Sandaru Lanka nach nachhaltigen Kriterien möglichst plastikfrei und legen großen Wert auf unsere Gartenanlage. Ein Traum wäre für uns ein Naturteich oder eine Lagune, die wir ins Grundstück integrieren. Diese Vision tragen wir in unseren Herzen. Wir glauben einmal mehr daran, dass sich die beste Lösung für uns zeigt, wenn die Zeit reif ist. Direkt vor dem Anwesen finden Sie Felsformationen im Meer. Dort bilden sich Becken, die Sie zum Baden einladen. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie direkt ins Meer gehen. Die Wellen sind stark. Wenn das Meer sehr ruhig ist, gehen manche Gäste in der kleinen Bucht nebenan schwimmen. Außerdem für Sie zur Info: Das traditionelle Ayurveda vermeidet direkten Wind, um Vata, das Luftelement nicht zu erhöhen und die Doshas in der Balance zu halten. Wenn Sie mit Öl behandelt wurden, raten die Ärzte davon ab, in die direkte Sonne oder in gechlortem Wasser baden zu gehen.

Kann ich über Sandaru Lanka auch eine Rundreise buchen?

Gerne organisieren wir für Sie eine Rundreise, um Ihnen diese wunderschöne Insel zu zeigen.
 Sprechen Sie uns an, wir schlagen Ihnen eine bewährte und erlebnisreiche Reiseroute vor und begleiten Sie auf Ihrer Entdeckungsreise durch Sri Lanka.

Was gibt es Wichtiges über den Strand zu erfahren?

Der Strand, der direkt an Sandaru Lanka angrenzt, heißt Uswella Beach. Das Besondere an diesem Strand ist seine Ursprünglichkeit. Der Massentourismus ist weit weg. Hier und da begegnen Sie Fischern oder wilden Hunden. Auch spazieren hin und wieder andere Touristen oder Einheimische am Strand entlang oder lassen sich auf den Felsen nieder. Wir tun alles dafür, diesen Strand so schön und unberührt zu belassen wie er ist. Dazu gehört es auch, dass wir Plastik wegräumen, das vom Meer angespült wird. Hier gibt es keine Beach Boys, die Touristen belagern und Geschäfte machen wollen. Damit dieser besondere Strand so schön bleibt, unsere freundliche Bitte an Sie: Wenn Sie angebettelt werden, geben Sie nichts. Lehnen Sie freundlich ab und gehen Sie weiter.

Wie weit ist es zum Strand?

Sandaru Lanka liegt direkt am Meer. Von unserem Anwesen aus haben Sie zwei Strandzugänge. In Blickrichtung zum Meer führt sie das linke Tor an den langen Sandstrand, der Sie zum Spazierengehen einlädt. Dort arbeiten auch Fischer und wilde Hunde fühlen sich wohl. Das rechte Tor führt sie in eine kleine Bucht. Dort lässt es sich entspannt verweilen. Direkt vor Sandaru Lanka bilden Felsformationen Becken, die Einheimische und Touristen zum Baden einladen.

Welchen buddhistischen Tempel kann ich in der Nähe besuchen?

Der Kanda Vihara ist ein bedeutender buddhistischer Tempel zehn Autominuten von Sandaru Lanka entfernt. Der Tempel mit seiner großen Buddhastatue wurde auf einem Hügel in der Nähe der Stadt Aluthgama erbaut. Der Tempel ist von der Regierung offiziell als archäologische Stätte in Sri Lanka anerkannt und besonders bei Vollmond einen Besuch wert.

Wie ist das mit dem Trinkgeld in Sri Lanka?

Trinkgelder sind freiwillig. Sie geben nach eigenem Ermessen. Die Einheimischen leiden unter der instabilen wirtschaftlichen und politischen Situation und sind für jede Unterstützung dankbar.

Was kann ich als Gast tun, um zum Umweltschutz beizutragen?

Immer wieder fragen uns unsere Gäste: Was können wir tun, um Sandaru Lanka dabei zu unterstützen, an diesem einzigartig gelegenen Resort die Umwelt zu schützen? Darüber freuen wir uns sehr. Denn wir sind davon überzeugt: Nur gemeinsam schaffen wir es, nachhaltig zu leben und diese Erde zu einem sauberen Ort zu machen. Benutzen Sie Ihre Handtücher mehrmals, solange sie sauber und frisch sind. Handtücher auf dem Boden signalisieren unserem Zimmerservice: Bitte waschen und das Badezimmer mit frischen Handtüchern bestücken. Auch reinigen wir regelmäßig den Uswella Beach von Plastikgegenständen, die das Meer anspült. Viele Gäste helfen mit und nehmen auf ihren Strandspaziergang ab und zu Reissäcke mit, um Plastik zu sammeln. So tragen wir gemeinsam dazu bei, die Natur und den Menschen zu schützen. Und wir setzen ein wichtiges Zeichen.

Was ist, wenn ich Unverträglichkeiten habe?

Selbstverständlich bereiten wir Ihre Mahlzeiten verträglich für Sie zu und lassen die Lebensmittel weg, die Ihnen nicht gut bekommen. Bitte informieren Sie uns vor Ihrer Anreise darüber.

Welches Essen erwartet mich in Sandaru Lanka? Kochen Sie auch vegetarisch oder vegan?

Unser einheimischer Koch bereitet Ihnen mit viel Liebe landestypische Gerichte nach ayurvedischen Prinzipien zu. Dazu gehören Suppen, Currys mit Gemüse, Hähnchen oder Fisch. Es gibt viel frisches Obst zum Nachtisch oder andere kulinarische Überraschungen. In der ayurvedischen Küche gehören Fisch und Hühnchen als tierische Lebensmittel selbstverständlich dazu. Gerne kochen wir für Sie vegetarisch oder vegan, wenn Sie das bevorzugen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir richten uns darauf ein.

Brauche ich ein Visum, um nach Sri Lanka zu reisen?

Wenn Sie bis zu 30 Tage in Sri Lanka bleiben, brauchen Sie ein Visum, das Sie selbst online beantragen oder direkt am Immigration-Schalter am Flughafen erwerben. Bleiben Sie länger als 30 Tage, wenden Sie sich bitte direkt an die Botschaft von Sri Lanka in Berlin. Bitte beachten Sie immer die aktuellen Gebühren und Anforderungen auf diesen Webseiten.

Wie bereite ich mich auf eine Ayurvedakur vor?

Kosten Sie die Vorfreude auf Ihren Ayurveda-Urlaub aus. Nehmen Sie soweit möglich einige Tage vor Ihrer Reise das Tempo aus Ihrem Alltag heraus. So stimmen Sie Ihren Organismus langsam auf diese besondere Auszeit ein. Verzichten Sie bereits eine Woche vor der Panchakarmakur auf Kaffee, Alkohol, Industriezucker und Weißmehl – oder streichen Sie Teile daraus aus Ihren Ess- und Trinkgewohnheiten. So erzielen Sie einen stärkeren und schnelleren Detox-Effekt. Nehmen Sie erbauliche und entspannende Literatur mit. Und wenn Sie bestimmte Fragen zu Ihrer Gesundheit haben, bringen Sie alles mit, was Ihnen unter den Nägeln brennt. Liegen Ihnen ärztliche Berichte oder medizinische Laborwerte vor, packen Sie diese Informationen für Ihren Ayurvedaarzt in den Koffer. Wenn Sie bewusst Belastendes hinter sich lassen wollen: Schreiben Sie das alles mit der Hand auf ein Blatt Papier. Lassen Sie es fließen und entledigen Sie sich danach feierlich dieses Aufschriebs. Erlaubt ist, was guttut: Zerknüllen, Verbrennen, Wegspülen oder im Garten vergraben, verstärkt das Empfinden, sich von mentalem Ballast zu befreien.

Gibt es einen Wäscheservice?

Bei Bedarf bringen wir Ihre Wäsche in eine lokale Wäscherei. Für den Wäscheservice bezahlen Sie bei uns. Sie erhalten die frisch gewaschenen Kleidungsstücke vier bis fünf Tage später zurück.

Ist die Wirkung von Ayurveda wissenschaftlich erwiesen?

Der Ayurveda ist eine Erfahrungsmedizin. Es gibt hier und da wissenschaftliche Studien über seine Wirkung. Doch das sind zu wenige, um verbindliche Aussagen zu treffen. Unsere Haltung ist: Erleben und beurteilen Sie selbst, wie Ayurveda auf Sie, Ihren Körper und Geist, wirkt. Unsere Erfahrung zeigt: Ayurveda wirkt tiefenentspannend und stärkt das Immunsystem. Viele Gäste berichten, dass Sie mehrere Monate nach ihrem Ayurveda-Aufenthalt von den Behandlungen profitieren und sich rundum besser fühlen. Manche stellen ihre Ernährung um und schaffen es dadurch, ihr Sri Lanka-Gewicht zu halten. Andere berichten von einem besseren Blutbild. Für uns ist Ayurveda ein wohltuendes Geschenk, das dem turbulenten Alltag ein sanftes anhaltendes Zeichen entgegensetzt und dem Menschen und seiner Gesundheit die Aufmerksamkeit schenkt, der er verdient.

Wie wichtig ist es dem Sandaru Lanka-Team, xenial zu sein?

Gar nicht so leicht, ein Wort mit x für unsere A bis Z-Seite zu finden ;). Xenial kommt aus dem Altgriechischen und heißt gastfreundlich. Gastfreundschaft steht in Sandaru Lanka an erster Stelle. Wir behandeln unsere Gäste wie gute Freunde. Deshalb gilt bei uns: Sprechen Sie uns, jede Mitarbeiterin, jeden Mitarbeiter an, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir engagieren uns dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen.

Welche Zahlungsoptionen gibt es?

Sie buchen Ihren Aufenthalt in Sandaru Lanka, inklusive Kur oder Ausflüge und Rundreise und Flughafentransfer direkt bei Sandaru Lanka. Sie schreiben uns, wir telefonieren oder treffen uns online, wenn Sie noch Fragen haben. Danach schicken wir Ihnen eine Rechnung mit einer Bankverbindung in Sri Lanka, auf die Sie den Rechnungsbetrag so überweisen, dass nach Abzug der Überweisungsgebühren der volle Rechnungsbetrag in Euro auf dem Konto gutgeschrieben wird. Das Geld für Ausflüge, Rundreise und Flughafentransfer und Ausflüge bitten wir Sie, bar in Euro nach Sri Lanka mitzubringen. Bitte lesen Sie auch unsere Allgemeinen Aufenthaltsbedingungen im Footer der Website. Die Bedingungen finden Sie, wenn Sie runterscrollen ganz unten links neben dem Impressum und der Datenschutzerklärung.

Wie ist die Zeitverschiebung?

Sri Lanka ist den Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz einige Stunden voraus. In der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ), also zwischen Ende März und Ende Oktober, beträgt der Zeitunterschied 3,5 Stunden. In der sogenannten Mitteleuropäischen Winterzeit (MEZ), also zwischen Ende Oktober und Ende März, sind das 4,5 Stunden.

 

Unterstützt Sandaru Lanka die Zero Plastic Bewegung?

Wir setzen uns dafür ein, möglichst wenig Plastik zu verwenden. Auch säubern wir regelmäßig den Strand von angeschwemmtem Plastik und machen uns stark dafür, die Bevölkerung für den Umweltschutz zu sensibilisieren.

Urlaub mit allen Sinnen: Sichern Sie sich Ihre Ayurveda-Auszeit direkt am Meer. Für mentale Balance, körperliches Wohlbefinden und neue Lebensenergie.